Selbsterfahrungsguppe für Männer

Austausch - Solidarität - Reflektion - Neuorientierung

Bei der Suche nach Anworten auf die Frage nach dem eigenen Mann-sein bieten wir eine Selbsterfahrungruppe für Männer an. Da die Stellung des Mannes in Gesellschaft, Beruf, Familie und Partnerschaft starken Veränderungen unterliegt, versuchen wir unsere Identität neu zu definieren und zu stärken durch Selbsterfahrung und Selbsthilfe in der Gruppe, wobei persönliche Themen Vorrang haben. Selbsterfahrungsgruppe Männer

Wir wollen mit der Gruppe

  • die Solidarität zwischen Männern, abseits von Kneipe und Fußball, stärken.
  • ein Forum für den Austausch von Freud und Leid und dessen Bearbeitung bieten,
  • Reflektion und Neuorientierung von Mann-Sein ermöglichen
Die Gruppe ist gedacht für
  • Männer, die einmal etwas anderes machen wollen, etwas ändern wollen, ernsthaft etwas neu ausprobieren wollen.
  • Männer, die sich aus der Isolation bewegen wollen, die aber nicht wissen, wie oder noch nicht den richtigen Ort dazu gefunden haben;
  • Jüngere, aber auch ältere Männer, die sich neu orientieren wollen im Hinblick auf ihre beruflichen oder privaten Lebensziele;
  • Männer, die eine bessere Kommunikation mit Frauen suchen.
In der Gruppe geht es um die Fragen, Themen und Anliegen der Mitglieder, z.B.:
  • Wo sind meine Stärken und Schwächen und wie zeige ich beides?
  • Wie gehe ich mit Männern um? Wie gehe ich mit Frau/en um?
  • Sexualität, ein reiches Feld der Lust, Illusionen, Konflikte und Enttäuschungen.
  • Welche Rolle spielen Geld, Macht, Beruf usw. in meinem Leben?
  • Aggression und Konkurrenz am Arbeitsplatz und in meinem Leben
  • Ende von Beziehungen, und dann? (Abschied, Trennung, Tod)
  • Einsam, Zweisam, Dreisam: Gemeinsam Einsam?
  • Gestern, Heute, Morgen, wann lebe ich eigentlich?
Wir arbeiten mit kreativen Mitteln, Gespräche und lösungsorientierten psychologischen Methoden. In der Gruppe sind Männer aller Berufsgruppen und sozialer Schichtungen.

Zur Zeit sind wir eine Gruppe von 6 Männern und einem Moderator/Berater/Coach und treffen uns regelmäßig alle 3 Wochen jeweils Mittwochs Abends von 20:00 Uhr bis 22:30 Uhr.

Die Gruppengröße soll auf 8 Männer anwachsen und sie wird nicht weniger als 6 Männer haben.
Wer in die Gruppe einsteigen möchte, muss sich immer für ein halbes Jahr / eine Periode verpflichten teilzunehmen. Das ist wichtig, damit die Gruppenprozesse nicht immer von vorne beginnen müssen und die Gruppenteilnehmer sich aufeinander einstimmen können.
Ein Neueinstieg ist auch innerhalb einer Periode möglich. Wenn neue Männer dazu kommen, werden sie in die Gruppenregeln eingewiesen (z.B. auch geschützter Raum, Verschwiegenheit, etc.). Nach der ersten Teilnahme muss die Entscheidung, dazu zu gehören, fallen.
Jeder sollte möglichst immer kommen, damit er im Gruppenprozess nicht den Anschluss verpasst. Bei Nichtteilnahme sollte er sich frühzeitig entschuldigen. Die Gebühr für diesen Abend ist auch in diesem Fall zu entrichten.
Ein Ausstieg sollte mindestens 3 Monate vor dem Ende einer Periode / eines Halbjahres bekannt gemacht werden, damit sich die anderen Gruppenteilnehmer darauf einstellen können.
Wir beschließen das Ende einer Periode / eines Halbjahres immer mit einem gemeinsamen Wochenende, in dem wir in die Themen der einzelnen Männer intensiver einsteigen, als es an den Abenden möglich wäre. Ort, Zeit und Seminarhaus wählen wir gemeinsam so aus, dass es für alle stimmig ist.


Leitung: André Terstappen
vom sinneserleben -Team

Anmeldung »Männergruppe«
Aktuelle Periode
1. Juli  – 25. Nov. 2020
Neueinstieg:
Ein Neueinstig ist im Januar 2021 möglich
Anmeldung:
Falls die Männergruppe für dich interessant ist, kannst du mit uns entweder telefonisch (02153-9510145) oder über E-Mail (info(at)sinneserleben.de) Kontakt aufnehmen.
Ort:
Beratungsräumlichkeiten "sinneserleben" Nettetaler Straße 130, 41751 Viersen
Zeit: Mi. alle drei Wochen
Preis:
30 EUR pro Abend pro Person
Abschlusswochenende im Halbjahr Wir beschließen eine Periode / ein Halbjahr mit einem Wochenende (Freitag Abend / Samstag / Sonntag Vormittag) in einem Seminarhaus, das wir gemeinsam aussuchen

Die Teilnehmer unserer Männergruppe kommen aus Viersen, Mönchengladbach, Düsseldorf, Neuss, Krefeld und Köln.