Newsletter Februar 2017

“Jeder Mensch ist eine andere Welt, da hilft nur eines: die Brücke der Neugier und der Liebe.“ - Walter Goes

Liebe Teilnehmer, Freunde und Interessenten,

Tantra-Rosen in den Seminaren werde ich immer wieder auf meine Phantasiereisen angesprochen. Deshalb werde ich nun nach und nach mit den nächsten Newslettern jeweils eine Phantasiereise aus unseren unterschiedlichen Seminarthemen zum Download freigeben. Angefangen mit dieser Newsletter, in der es eine Trance aus dem Seminar "Tanz der Verführung“ gibt. In dieser Trance geht es um das "Spiel mit der Begegnung“ und die sich daraus ergebenen Aspekte. (Hier geht es zum "Download ->)

Herzliche Grüsse senden dir
André & Suthona

PS: Gerne kannst du diesen Newsletter an Freunde und Bekannte weiterleiten.



Wünsche werden wahr vom 03. bis 05. März
Im Moment gibt es eine Warteliste, wir verhandeln gerade, um einen größeren Seminarraum zu bekommen, dann können wir noch ein paar Teilnehmer aufnehmen.

Frau mit Rosen "Lustvoll und Frei" vom 30. März - 2. April
Es geht einerseits darum, innere (möglicherweise noch unbewusst schlummernde) Kraftquellen zu aktivieren, andererseits darum, mit dieser neu gewonnen Kraft das aufzulösen und zu entmachten, was dich daran hindert, das zu bekommen, was du dir wünschst und für dich erfüllend ist.
Immer wieder sehr überraschend, was sich bei dieser Arbeit bei dem einzelnen so zeigt, was da alles so ins Bewusstsein kommt und wie sich teilweise jahrelange Ängste oder Befürchtungen in Nichts auflösen. Der tantrische Aspekt der Bewusstwerdung kommt hier besonders zum Tragen.

"Tanz der Verführung" vom 25. bis 28. Mai
Das Spiel mit der Begegnung. Hier geht es um die natürliche Verführungskunst! D.h. in allen Übungen geht es darum, einen natürlichen und authentischen Weg zu finden, dich zu entfalten und zu erweitern. Denn dein authentisches, dein natürliches Selbst ist dein attraktives Selbst! Der Fokus geht hier natürlich auch auf die Aktivierung deiner schon unbewusst latent vorhanden Fähigkeiten in diesem Bereich.

Abendgruppe in Düsseldorf ab 17. März
Wir treffen uns regelmäßig im Abstand von einer Woche jeweils Freitag abends in Düsseldorf. Dabei beleuchten wir folgende Aspekte des Tantra: Massage, Begegnung und Verführung, Selbstliebe und Selbstwert, sexuelle Wünsche und Phantasien, sinnliche Ekstase sowie diverse Meditationen, die tantrische Grundhaltung und natürlich auch noch anderes . . .





“Den Mut zu haben, deinem Traum zu folgen - ich denke, darin liegt die Kunst des Lebens“ - Paulo Coelho, Happinez