sexuelle Wünsche in der Beziehung

Sexuelle Wünsche und Phantasien

Sexuelle Wünsche und Phantasien können ein wichtiger Bestandteil unseres Beziehungslebens sein. Wer sich seiner Wünsche bezüglich seines Partners bewusst ist, hat einen guten Zugang zu seinen Bedürfnissen in der Beziehung.

Sie/Er weiss, was sie/er braucht, um ein ausgefülltes, zufriedenes und glückliches Sexualleben zu führen. Oft geht dieses Thema im Alltag unter, oder der Zugang zu unseren Wünschen ist zugeschüttet. So kann es passieren, das diese unbewussten Wünsche sich als latente Unzufriedenheit in der Beziehung breit machen und diese untergraben. Dieser unzufriedene Anteil unserer Persönlichkeit kann sich natürlich auch in anderen Lebensbereichen negativ auswirken.

Warum Kommunikation von Wünschen in der Beziehung so wichtig ist

Ebenso schwierig ist es, wenn die sexuellen Wünsche zwar bewusst sind, sie aber nicht
ausgesprochen werden. Wenn diese Wünsche nicht in der Kommunikation zum Partner einen Platz finden, kann es passieren, das die Persönlichkeitsanteile mit diesen Bedürfnissen sich aus der Beziehung verabschieden. Nach und nach wird die eigene Beziehung uninteressanter, andere Menschen werden für uns sexuell immer interessanter und wir werden offen für sexuelle Erlebnisse außerhalb der eigenen Beziehung. Die möglicherweise noch unbewussten sexuellen Wünsche werden auf Personen außerhalb unserer Beziehung projiziert.

Wünsche sind Bedürfnisse eines Persönlichkeitsanteils von uns. Werden sie nicht berücksichtigt, ist dieser Anteil von uns „unterversorgt“ und kann sich unangenehm bemerkbar machen. Es kann auch eine „gefühlte Bedürftigkeit“ gegenüber unserem Sexualpartner entstehen, der es uns schwer macht zu geben statt zu nehmen.

Haben wir aber einen guten Zugang zu unseren Wünschen und können wir diese auch gut kommunizieren, dann sind geben und nehmen in Balance, unser Sexualleben wird lebendig und wir können uns zufrieden, ausgefüllt und glücklich in unserer Beziehung entwickeln.

Im Rahmen unseres Wünsche- Seminars lernen die Teilnehmer den Zugang zu Ihren sexuellen Bedürfnissen zu öffnen, sie lernen einen leichten Weg, diese zu kommunizieren und sie erhalten die Unterstützung, die es ihnen leicht macht, ihre Komfortzone zu verlassen, etwas Neues auszuprobieren und ihre Wünsche umzusetzen.